Würzburger Kickers holen einen Punkt in Kaiserslautern

In der 3. Liga spielen die Würzburger Kickers 0:0 beim 1. FC Kaiserslautern. In einer abwechslungsreichen Begegnung haben beide Teams gute Möglichkeiten, sich den Sieg zu holen. Die Kickers haben direkt vor der Pause zweimal die große Chance zur Führung – am Ende reicht es aber nicht zum Sieg. In der 88. Minute bekommt Janik Bachmann noch gelb-rot.
Aufstellungen:
Würzburger Kickers: Drewes – Göbel, Hägele, Schuppan, Kurzweg – Kaufmann (72. Mast), Bachmann, Syhre, Skarlatidis (91. Hansen) – Ademi, Baumann (86. Küc). Trainer: Michael Schiele.
1.FC Kaiserslautern: Hesl, Sternberg, Kraus, Albaek, Thiele, Pick, Bergmann (76. Sickinger), Hemlein (69. Huth), Schad, Kühlwetter, Hainault. Trainer: Sascha Hildmann.