Würzburger Kickers im wichtigen Kellerduell bei Sandhausen

Gegen Jahn Regensburg kamen die Würzburger Kickers im letzten Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga nicht über ein Unentschieden hinaus (1:1).

Gegen den SV Sandhausen steht jetzt ein wegweisendes Kellerduell an: gelingt Würzburg am Sonntag um 13:30 Uhr die Revanche? Im Hinspiel kassierten die Gäste eine knappe 2:3-Niederlage gegen den SV Sandhausen.

Der SVS zog am letzten Spieltag gegen Erzgebirge Aue mit 0:2 den Kürzeren.

Auf des Gegners Platz hat der FC Würzburger Kickers noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Die Zwischenbilanz des Schlusslichts liest sich wie folgt: vier Siege, vier Remis und 17 Niederlagen.

Für die Kickers ist es bei 16 Zählern fast die letzte Chance auf den Klassenerhalt – denn der Vorletzte aus Sandhausen (22 Punkte) würde bei einem Sieg schon fast uneinholbar davon ziehen.