Würzburger Kickers leihen Marvin Kleihs nach Flensburg aus

Der FC Würzburger Kickers hat Defensivspieler Marvin Kleihs bis zum 30. Juni 2018 an den SC Weiche Flensburg ausgeliehen. Der Defensivakteur, der im Sommer vom VfL Wolfsburg II an den Dallenberg gewechselt war, wird ab sofort für den Tabellenzweiten der Regionalliga Nord auflaufen.
Für die Rothosen kam der 23-Jährige in der Hinrunde an den ersten vier Spieltagen dreimal in der 3. Liga zum Einsatz, darüber hinaus absolvierte er für die Kickers drei Partien im bayerischen Toto-Pokalwettbewerb. Kleihs war nicht mit ins Trainingslager nach La Manga gereist und hatte vom FWK die Option bekommen, sich bei anderen Vereinen präsentieren zu können.
„Marvin kann bei einem ambitionierten Klub in der Regionalliga nun Spielpraxis sammeln. Im Sinne aller Beteiligten ist das angesichts dessen, dass er bei uns zuletzt nicht zum Zug gekommen ist, eine sehr gute Lösung. Wir wünschen Marvin für den weiteren Saisonverlauf alles Gute“, sagt FWK-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer.