Würzburger Kickers verlieren unglücklich in Großaspach

In der 3. Liga müssen die Würzburger Kickers eine unglückliche Niederlage in Großaspach hinnehmen: lange Zeit passierte nicht viel – in der Schlussphase überschlagen sich dann die Ereignisse:

In der 83. Minute eine ganz bittere Situation für die Kickers: eine Flanke der Hausherren klatscht an den Pfosten – und von dort an den Rücken von Torhüter Leon Bätge und anschließend trudelt der Ball zur 1:0-Führung ins Tor.

Die Kickers umgehend mit der richtigen Antwort, Janik Bachmann besorgt in der 88. Minute den Ausgleich zum 1:1, die Auswärts-Serie der Würzburger schien zu halten.

In der 91. Minute fällt aber tatsächlich noch der Siegtreffer für Großaspach zum 2:1-Endstand. Die Kickers rutschen auf Rang 7.