Würzburger Kickers wollen in der 3. Liga gegen VfR Aalen nachlegen

Nachdem die Würzburger Kickers am vergangenen Wochenende mit dem 3:0-Auswärtssieg beim KFC Uerdingen einen perfekten Start ins neue Jahr in Liga drei hingelegt haben, will die Schiele-Elf nun vor heimischer Kulisse nachlegen. Zu Gast ist der Tabellenvorletzte VfR Aalen, dessen Partie am vergangenen Montag zu Hause auf der Alb gegen Unterhaching kurzfristig wegen heftiger Schneefälle abgesagt worden war. Spielbeginn ist am Samstag um 14 Uhr.