Würzburger Norden – Abkochgebot aufgehoben

Gute Nachrichten für rund 20.000 Anwohner im Würzburger Norden. Das Trinkwasser-Abkochgebot wurde von der WVV aufgehoben. Die Entwarnung gilt für die Stadtteile Lindleinsmühle, Versbach, Grombühl, Ober- und Unterdürrbach, genauso wie für Estenfeld. Seit etwa einer Woche musste dort das Trinkwasser abgekocht werden, weil im Hochbehälter bei Estenfeld Enterokokken – also Darmkeime – nachgewiesen wurden. Das Wasser werde laut WVV weiterhin gechlort und überwacht.