Zwei Einbrüche in Bäckereien – Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

MARKTHEIDENFELD U. ERLENBACH, LKR. MAIN-SPESSART. In der Nacht von Montag auf Dienstag sind Unbekannte jeweils über einen angrenzenden Supermarkt in zwei Bäckereien eingestiegen. Die Kriminalpolizei Würzburg hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Mitarbeiterin einer Bäckerei-Filiale im Äußeren Ring in Marktheidenfeld verständigte am frühen Dienstagmorgen die Polizei. Unbekannte sind in der Nacht gewaltsam über den angrenzenden Supermarkt in die Bäckerei eingebrochen. Sie entwendeten einen vierstelligen Bargeldbetrag.

Nur kurze Zeit später ging ein ähnlicher Notruf aus einer Bäckerei-Filiale in der „Dürre Wiese“ in Erlenbach ein. Auch in diesem Fall drangen die Täter über den angrenzenden Supermarkt ein. Sie erbeuteten auch hier eine Menge Bargeld und konnten unerkannt flüchten.

Zur Aufklärung der Taten setzt die Kripo Würzburg auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der betroffenen Supermärkte gesehen haben, werden gebeten sich unter Tel. 0931/4571732 zu melden.