Zwei Einbrüche in Höchberg

In ein Einfamilienhaus in Höchberg im Landkreis Würzburg wurde am Donnerstag zwischen 9:00 Uhr und 17:45 Uhr eingebrochen. Über die Balkontür kam der Täter hinein und stahl Schmuck, Uhren und Bargeld im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Außerdem verschaffte sich ein Einbrecher um 17:00 Uhr über die Haustür gewaltsam Zutritt zu einem weiteren Wohnhaus. Im Wohnzimmer traf er auf die schlafende Bewohnerin und flüchtete ohne Beute. Diese dachte, ihr Sohn sei nach Hause gekommen und bemerkte die beschädigte Tür erst um 20:30 Uhr.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Land hofft auf Zeugen und Hinweise. Wer in der Hans-Sachs-Straße beziehungsweise An den Fortsäckern in Höchberg etwas verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Tel. 0931/457 1630