Zwei Verkehrsunfälle in Karlstadt

Zusammenstoß in Kreuzung 

Am Montag wollte gegen 18:30 Uhr ein 75-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Auto von der Straße Am Tiefen Weg kommend die Bodelschwinghstr. überqueren. Er übersah dabei den Pkw eines 31-jährigen Mannes, der auf der vorfahrtsberechtigten Bodelschwinghstr. unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 9000.- Euro.

 

Pkw fährt gegen querenden Lkw

Eine 48-jährige Lkw-Fahrerin wollte am Montag gegen 12:10 Uhr von der Ausfahrt der Fa. Schwenk kommend die Laudenbacher Str. überqueren um in den gegenüber liegenden Werkparkplatz zu fahren. Dabei übersah sie den Pkw eines 39-jährigen Mannes, der auf der Laudenbacher Str. in Richtung Ortsmitte fuhr. Der Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig vor dem querenden Lkw anhalten und stieß mit der Fahrzeugfront gegen die linke Seite des Sattelaufliegers des Lkw. Dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7000.- Euro.